Amethyst für die Schönheitspflege


Durch Mineralien wird die Haut natürlich belebt und gestärkt, der Zellstoffwechsel und die Hautdurchfeuchtung werden angeregt und dadurch wirkt man natürlich jünger. Ich liebe mein Amethyst-Hautpflegewasser und benutze es alternativ als Tonic-Ersatz wegen seiner entzündungshemmenden, hautreinigenden Wirkung, und für ein strahlendes Hautbild.

Bis in die Steinzeit lässt sich das Anwenden von Heilsteinen zurückverfolgen und in allen antiken Kulturen sind Zeugnisse von der Verwendung von Heilsteinen überliefert. Hildegard von Bingen hat ausführlich über die Wirkung von Heilsteinen geschrieben, denn auch sie nutzte ihre Kraft, äußerlich wie innerlich: durch Auflegen und durch die Herstellung von Elixieren, Pulvern und Pasten aus pulverisierten Mineralien oder Edelsteinen. Steine wirken aufgrund ihrer Schwingung (Resonanz) und unabhängig davon ob man daran glaubt oder nicht. In ihrer Physica schreibt Hildegard von Bingen in De Lapidibus: „Gott […] ließ weder das Strahlen noch die Kräfte der Edelsteine vergehen, denn er wollte, dass sie auf Erden geschätzt und gepriesen würden und als Heilmittel dienen.“ Mit „Strahlen“ und „Kräfte“ beschrieb sie genau das, was die moderne Steinheilkunde heute als die energetische Wirkung durch das elektromagnetische Feld der Heilsteine bezeichnet.

#entzündungshemmend #Elixier #Mineralien #Edelsteine #Hautpflege #Amethyst #Physica #HildegardvonBingen #Hautpflegewasser #Tonic #Zellstoffwechsel #strahlendeHaut

Recent Posts

Stay Up-To-Date with New Posts

Search By Tags

Noch keine Tags.
  • Facebook Social Icon
  • Instagram